AvG — Aliens vs. Glücksbärchies

„Die Nacht der fal­len­den Ster­ne brach­te unge­kann­tes Leid über die Welt. Außer­ir­di­sche Inva­so­ren über­zo­gen das Land mit Cha­os und Muta­ti­on. Doch eine letz­te Hoff­nung blieb. Ein uraltes Ritu­al ver­spricht die Erlö­sung, doch die letz­te Zutat liegt ver­bor­gen im feind­li­chen Gebiet. Eine klei­ne Grup­pe Spe­zia­lis­ten soll das Unmög­li­che ver­su­chen und die Zutat beschaf­fen. Bist Du bereit… nein… bist Du hart genug Dich die­ser Trup­pe anzu­schlie­ßen?“

Irgend­wann wäh­rend der ers­ten Über­le­gun­gen zu unse­rer Prä­sen­ta­ti­on für 2020 kam aus den Rei­hen des Teams der Vor­schlag: Glücks­bär­chies. Völ­lig absurd. Doch dum­mer­wei­se wird man so eine Idee nicht wirk­lich wie­der los wenn man sie ein­mal im Hin­ter­kopf hat und dann beginnt der Plan lang­sam Gestalt anzu­neh­men. War­um also nicht doch Glücks­bär­chies?

Natür­lich mit ent­spre­chen­den Modi­fi­ka­tio­nen, einem mög­lichst absur­den Set­ting und auf kei­nen Fall mit dem Anspruch ein ernst­haf­tes, am bes­ten auch noch kom­pe­te­ti­ves Spiel dar­aus zu machen. Unter die­ser Prä­mis­se begann dann die eigent­li­che Arbeit an dem Pro­jekt. Die Figu­ren wur­den umge­baut, ein Regel­werk ent­wi­ckelt und eine Demo­plat­te gebaut. Her­aus­ge­kom­men ist ein schnel­les, chao­ti­sches, aber hof­fent­lich auch lus­ti­ges Spiel, bei dem die Spie­ler unter Zeit­druck zusam­men­ar­bei­ten müs­sen um ihr Ziel zu errei­chen.

Alles in allem hat das Pro­jekt “Ali­ens vs. Glücks­bär­chies” schon bei der Ent­wick­lung sehr viel Spaß gemacht. Wir hof­fen, dass es Euch genau­so viel Spaß beim Spie­len berei­tet…